Retour à la page principale du gîte

Tal von Gordolasque zwischen dem See St Grat und dem See EDF

Übersicht auf Gordolasque

Der Unterkunft Panda liegt  in der Wiesen und in der Wäldern von Lärchen, in der Nähe der zentralen Zone des Nationalparks von Mercantour.
Eingeschriebene JahresZeit: Frühling ( endemische Pflanzenart), Herbst (die Gemsen)
Der avifaune von Berg (Kaiseradler, Nußknacker moucheté) und von zahlreichen Huftieren (Gemsen, Steinböcke, Mufflone) ist das jedes Jahr deutlich

Der Panda-Unterkunft stellt seinen Kunden ein Köfferchen mit Lehrmaterial zur
Verfügung.

- Handbücher zur Identifizierung der lokalen Fauna und Flora.
- Zwei Ferngläser
- Eine Generalstabskarte der Gegend sowie der National  Naturpark dem Mercantour
- Informationsbroschüren über die Natur am Ort und deren Erkundungsmöglichkeiten (Besichtigung der natürlichen Reservate, Lebhaftigkeit der Natur usw.…)
- Eine vom Besitzer und vom Park ausgearbeitete Broschüre, die zum Verständnis für die Umgebung und Wege beiträgt.

Also einige Blicke der Unterkunft in verschiedenen Jahreszeiten

Winter

Sehe vom Mercantour National Park

Herbst

Hinter

winter 2001

Fruhling

und eine Übersicht um Gordolasque Tal

Gordolasque Tal

Winter 2001

und eine Übersicht im Schweizerhauses

Kuchen

Kuchen

Zimmer

Das Zimmer im Stockwerk

Zimmer

 

Bad Zimmer

Bad Zimmer

cheminée

 

 

Was ist ein "Gîte Panda"?

Die "Gites Panda" sind Unterkünfte, die von Gites de France eingestuft werden, die sich in regionalen oder nationalen Naturparks befinden, und die Auszeichnung WWF France erhalten wenn Sie den folgenden Kriterien entsprechen :
Die angebotenen Tätigkeiten

Die Panda-Unterkünfte müssen einer der beiden folgenden      Voraussetzungen entsprechen :

• Die Möglichkeit bieten, wissenschaftliche Beobachtungen der Natur in einer einzigartigen, natürlichen Umgebung durchzuführen.

• Eine vollkommene Ausrüstung und das spezifische Informationsmaterial zur wissenschaftlichen Beobachtung muß zur Verfügung gestellt werden.

• Die Verwaltung muß vom Besitzer (oder vom Verantwortlichen) ausgeführt werden, der um die Bewahrung der Umwelt bemüht ist.

• Sich auf einem Gelände befinden welches von Interesse für die Erkundung der Natur ist und wo die Spazier- und Beobachtungsrundgänge über Naturwege ausschließlich dem Mieter der Unterkunft zur Verfügung stehen.

• Sich in zu Fuß erreichbarer Nähe eines Gehweges oder einer Beobachtungsstelle befinden, die für die Erkundung der Natur von Interesse ist.

  Retour à la page principale du gîte
         Home Page